Slays

Slays

Slays aka ,,like mich am Arsch,, wurde im Januar 2000 in Oldenburg geboren. Verbrachte jedoch seine Kindheit und Jugend in Deutschlands kleinster Hanse Stadt Friesoythe .
Den ersten Kontakt zum deutschsprachigen Hip Hop hatte Slays ungefähr im Alter von 12 Jahren.

Das Medium YouTube wurde gerade populär und löste MySpace ab.

So fing Slays an diverse HipHop Kanäle wie Aggro TV oder das Jbb zu hören und verschmolz immer mehr mit der Thematik Rap/Hip Hop. Schnell war ihm klar das er selber gerne einer dieser Künstler wäre. Er wollte das andere seine Musik auf YouTube hören.

Anfang 2018 ist Slays dann auf DgD.Records gestoßen, nach einigen hin und

her und einigen Songs war klar das er perfekt in das DgD-Team passt.

Seit 2018 ist Slays offiziell festes gesigntes Mitglied bei DgD.

Und noch im selben Jahr trat Slays bei seinem ersten Battleturnier (ABT) auf YouTube an. 

Von 2019-2020 verbrachte Slays Zeit im Studio und produzierte einige bis heute unveröffentliche Tracks. 2020 stand das nächste Battleturnier (GMC) auf YouTube an. 2021 trat Slays als Gast von DMK beim Battleturnier (GMC). 


Slays Zizat: ,,Rap ist für mich mehr als nur Musik, Rap ist ein Teil meiner Seele!Einige Texte sind schon wieder geschriben und warten nur noch auf ihr Produktion. ,,

Alle Rechte liegen bei DgD.Records