Fragen zu meinen Beats?

 
 
 

Alphahund aka Unbekannt wurde 1987 in Friesoythe geboren und wuchs auch in der kleinsten ehemaligen Hanse-Stadt auf. Als Ältester von drei Geschwistern hatte er es nie wirklich leicht seine Träume zu verwirklichen. Schon in der Grundschule wurde ihm gesagt was für ein außergewöhnliches Taktgefühl er hat. Und so lag es nah das sich der Alphahund später einmal mit Musik befassen würde. Den ersten Kontakt zu Deutschen Hip Hop gelang ihm dann in der Hauptschule. Alles was mit Hamburger Rap zu tun hatte war Interessanter als was die Lehrer in den Schulen ihm versucht haben beizubringen. Und so passierte es...Er rutschte ab und ging ohne Hauptschulabschluss von der Schule ab.

Nach zwei Jahre langem Rumhängen auf den Friesoyther Straßen & etlichen geschriebenen Raptexten überwand der Alphahund sich doch dazu eine Lehre anzustreben und sich so doch noch einen Realschulabschluss zu sichern.

Der Hund war nicht doof, nur faul und bemühte sich lieber um seine Musik.

2007 produzierte der Alphahund für Das-D sein erstes eigenes Album ,,Spaß muss sein,, . Leider wurde dieses Al bum auf den Deutschen Musik Index gesetzt, da es zu harte Texte enthielt. Genauso wie das darauf folgende Album ,,Terror in Friesoythe,,. Jetzt hatte der Alpßhahund die Schnauze voll und probierte sich mit Elektro-Musik. Mit ,,Elektro-Big-F-City,, landete Er dann endlich auch auf dem Internetmarkt. Schnell folgte Elektro Album Nummer zwei ,,Elektrosize.

Ende 2009 Anfang 2010 produzierte der Alphahund dann wieder ein Hip Hop Album für Das-D, und diesmal sollte die GEMA mitspielen. Mit ,,Meine Stylez & Meine Crew,, schaffte Das-D endlich den Durchbruch. Noch im selbem Jahr produzierte der Alphahund zusammen mit Das-D & SoNiC das Album ,,2derbeMc`s,, auf den Markt.

2010 produzierte der Alphahund das vierte Solo Hip Hop Album von Das-D ,,allein aber zurück,,. Schnell wurde klar das dass Album auf den Index landen würde.

Genauso wie das darauf folgende Album ,,Holy fuckin Shit,,.

Erst 2012 sollte die GEMA wieder ein Album erlauben. Ende 2012 produzierte der Alphahund zusammen mit Da$-D dann nach langer Überlegung sein Meisterwerk ,,Das Leben des Daniel N.,, auf den Markt, und hängte damit vorübergehend seine Rapperkarriere an den Nagel.

2015 produzierte der Alphahund sein erstes eigenes Hip Hop Album ,,Arroganter Asozialer Motherfucker Plattenmacher,,. Als Das-D mitbekam wie gut das Album seines Produzenten ankommt, beschloss er im zweiten Teil mit zu wirken.

Gesagt getan, nach einem halben Jahr Planung und Produktion präsentierte der Alphahund & Das-D im Januar 2016 den zweiten Teil ,,Arroganter Asozialer Motherfucker Plattenmacher2,, die weiße Edition. Ende Mai haute der Alphahund dann das nächste MixTape auf den Markt ,,Pyroclastic Flow,, und feierte damit die Eröffnung der DgD-Melodien-Schmiede, welche seid dem die Jungs mit frischen noch nie dagewesenen Beats versorgt.

Im August 2016 kamm dann der lang angekündigte Label-Sampler ,,Das-D und Freunde Irgendendwo im Nirgendwo,, Im Oktober 2016 stieß der Alphahund auf den in Oberhausen lebenden Rapper Der Parte, und produziert seid dem her auch für ihn.

Für 2018 hat der Alphahund sein neues MixTape angekündigt. Wie es heißen wird oder wer alles mit macht will der DgD Produzent noch nicht verraten. Man darf auf das Jahr 2018 also gespannt sein...

Darf ich Beats oder Instrumentale von der Melodien Schmiede

verwenden wenn ich kein Mitglied von DgD.Records bin?

 

Ja und Nein...

dann handelt es sich um die so genannten ,,nicht-exklusive Nutzungsrechte,,

 

Nichtmitglieder sind beschränkt auf die Kommerzielle Vermarktung eines (1) Songs auf dem erworbenen Instrumental.

Des weiteren dürfen nichtMitglieder maximal zweitausend (2000) Kopien ihres Songs vermarkten in Form von kostenlosen Downloads.

Live-Auftritte ohne Gage (ohne Bezahlung) sind erlaubt.

Live-Auftritte mit Gage (mit Bezahlung) sind nicht gestattet.

 

Das Hochladen des Songs auf YouTube, MyVideo, Facebook etc. ist erlaubt.

Das Monetarisieren (Werbung schalten) des Videos ist nicht gestattet.

Nichtmitglieder sind nicht dazu berechtigt ihren auf dem Instrumental produzierten Song im Radio oder TV senden zu lassen.

 

Der Alphahund behält das volle Urheberrecht auf sein Instrumental und darf es weiterhin nicht-exklusiv oder

exklusiv zum Download anbieten. Nichtmitglieder dürfen das erworbene Instrumental nicht weiteranbieten.

Diese Nutzungsrechte sind nicht auf Dritte übertragbar.

Nichtmitglieder dürfen in ihrem Song auf dem erworbenen Instrumental weitere Künstler als Feature mit einbinden.

 

Für den Fall das nach dem Erwerb dieser Lizenz eine andere Person die Exklusivrechte für das jeweilige Instrumental erwerben sollte, bleibt diese nicht-exklusive Lizenz bestehen bis die Beschränkungen der nicht-exklusive Lizenz erreicht wurden.

 

Nichtmitglieder müssen den Lizenzgeber namentlich auf allen vertriebenen Medien erwähnen. Dieses kann mündlich geschehen in Form von Nennung des Produzentennamen ,,Alphahund,, in den Vocalaufnahmen oder in Schriftform erfolgen im Titel des Songs.

 

Solltet ihr weitere Fragen zum Thema Beats oder Instrumentale haben, wendet euch an den Alphahund

 

Alle Beats & Instrumentale die hier für Künstler angeboten werden sind noch nicht fertig.

Das heißt: Es kann jeder Zeit geändert werden.

Manche Beats scheinen fertig zu sein....

Manche Beats bestehen nur aus ein paar Tonfolgen um einen Rhytmus und Takt zu erzeugen....

Manche Beats warten auch noch auf neue Ideen...

 

Fakt ist, es kommen ständig neue dazu! Wiederkommen und gucken lohnt sich